Merlevenez Vermietung: was zu besuchen ein paar Kilometer von Ihrem Ferienhaus?

Aktivitäten sind nicht weit entfernt, Sie können zum Beispiel Angeln gehen oder Tennis spielen weniger als 5km von Ihrer Ferienhaus Wenn Sie lieber reiten möchten, befindet sich ein Reitzentrum 10km von Ihrem Erholungsort entfernt, ohne das Schwimmen im Meer zu vergessen!

Merlevenez und seine Wanderwege, das sind insgesamt 25 km an Wanderungen! Während dieser Spaziergänge können Sie das Erbe entdecken. Locmiquelic ist mit seinen Häfen Pen Mané und Sainte Catherine sowie seiner Festung, die auf den Höhen über dem Hafen von Lorient liegt, mit einer außergewöhnlichen maritimen Umgebung ausgestattet.  Plouhinec wird Sie mit seinen Stränden verführen: Strand von Kervégant oder Magouero, aber auch seine Dünen in Richtung der Etel-Bar.

Der Hafen der alten Passage beherbergt hübsche Häuser am Rande der Ria.

Étel und seine Ria

Étel : Heute Vergnügungshafen, dessen Geschichte aber von seiner Vergangenheit als Thunfischfanghafen geprägt ist. Sie können sein Museum besuchen.

Saint-Cado: Finden Sie das Haus der Auster, das des Bewahrers des Austernparks. Ein schönes Haus mit blauen Fensterläden, eine echte Postkarte der Ria! Es wurde 1894 gebaut, genau wie die Brücke, die die Insel Saint Cado verbindet, deren erste Spuren bis ins Mittelalter zurückreichen.

Liebhaber des Angelns zu Fuß werden sich freuen, die Ria d’Etel und die nahe gelegene Presqu’île de Gâvres werden Sie mit Herzmuscheln, Venusmuscheln und Schalentieren erfreuen.

© Loïc KERSUZAN – Morbihan Tourisme
© Loïc KERSUZAN – Morbihan Tourisme

Die Ria von Étel bei Lorient

Port-Louis und seine Zitadelle sind ein außergewöhnliches Panorama auf der Insel Groix.
Hennebont: Seine mittelalterliche Stadt und sein Nationalheiligtum.

Sie können die großen Sandstrände genießen, von Port-Louis bis Penthièvre, vorbei an Erdeven und Plouharnel.

Erdeven: Im Land der Dünen und Megalithen heißen Sie kilometerlange Strände willkommen, Wanderwege laden Sie ein, die Dörfer und Megalithen zu entdecken.

Carnac : Die Gemeinde ist sowohl für ihre Menhire als auch für ihren Badeort bekannt, schlendern Sie durch die Gassen und ihre Geschäfte.

Gâvres: Einzigartiges Naturgebiet von 350 Hektar mit feinen Sandstränden, einzigartiger Ort zum Angeln zu Fuß.

© Loïc KERSUZAN – Morbihan Tourisme

Der Barrierestrand, der sich von Gâvres bis Plouhinec erstreckt und 2018 als „Grand Site de France“ ausgezeichnet wurde, erstreckt sich über 35 km bis Quiberon.

Besuchen Sie die Inseln des Morbihan

Nutzen Sie Ihren Besuch auf den Inseln:Insel Groix und ihr berühmter Strand Grands Sables über Lorient (Abfahrt von Pen Mané in Locmiquelic), Belle-île-en-Mer, Île de Houat, Hoëdic über Quiberon.

Denken Sie auch an die Inseln des Golfs von Morbihan: L’île aux Moines und l’île d’Arz können besichtigt werden, ohne sich um den Tag zu kümmern!


NAVIX Unternehmen


OCEANE Unternehmen

Zu sehen in Morbihan

  • Vannes und der Golf von Morbihan,
  • Auray und der Hafen von Saint Goustan.

Aber auch im nahen Finistère

  • Pont-Aven,
  • Concarneau,
  • Quimper,
  • Pont l’Abbé.